Zuverlässige Gasversorgung in Ihrer Region

Ihr Netzbetreiber vor Ort ist die LeineNetz GmbH, eine Tochter der Stadtwerke Garbsen. Wir sind für die zuverlässige Gasversorgung in unserer Region verantwortlich. Zurzeit erhalten Sie in unserem Netzgebiet L-Gas, das aus Förderquellen vor allem aus den Niederlanden stammt. Da die Niederlande die Förderung aus verschiedenen Gründen reduzieren, wird die Versorgung deutschlandweit auf H-Gas umgestellt.

0

Haushalte und Industriekunden

0

Jahre Erfahrung bei der Gasversorgung

0

Kunden in der Region

Erdgasumstellung von L-Gas auf H-Gas in Garbsen

Erdgas kommt in unterschiedlichen Gasqualitäten vor, L- und H-Gas. L steht dabei für „low calorific“ und kennzeichnet einen niedrigeren Energiegehalt, H steht für „high calorific“, also energiereicheres Erdgas. Die beiden Gasarten unterscheiden sich in ihrer chemischen Zusammensetzung und ihrem Brennwert. Daher müssen alle bislang mit L-Gas betriebenen Geräte (wie beispielsweise Heizungsanlagen oder Erdgasherde) auf die neue Gasart H-Gas angepasst werden. Nur so ist ein effizienter und sicherer Weiterbetrieb möglich.

Erdgasumstellung in Garbsen

Prozess der Erdgasumstellung

Die Erdgasumstellung ist in drei Prozessphasen unterteilt. Von der Erstinformation bis hin zur Qualitätssicherung wird der Prozess circa zweieinhalb Jahre umfassen. Unsere Kunden werden rechtzeitig schriftlich über jeden Prozessschritt von uns informiert.

1. Erhebungsphase

Im ersten Schritt der Erdgasumstellung werden alle Erdgasgeräte im Versorgungsgebiet durch von uns beauftragte Monteure erfasst, also auch in Ihrem Haushalt, Gewerbebetrieb oder Industrieunternehmen. Dabei werden wichtige Gerätedaten wie Hersteller, Gerätetyp und CE-Kennzeichnung erhoben. Damit stellen wir sicher, dass alle Gasgeräte den technischen Voraussetzungen für die Umstellung von L- auf H-Gas entsprechen.

In seltenen Fällen wird bei der Erhebung festgestellt, dass ein Gasgerät nicht technisch angepasst werden kann. Dann ist ein Austausch des Gerätes notwendig.

Für die Qualitätssicherung werden wir nach der Erhebung stichprobenartig jedes zehnte Gasgerät prüfen, um sicherzustellen, dass die Arbeiten fachgerecht durchgeführt wurden. Sie erhalten vorab ein Informationsschreiben, in dem wir unseren Besuch ankündigen.

2. Anpassungsphase

Nachdem alle Gasgeräte erfasst wurden, erfolgt im zweiten Schritt die technische Anpassung. Circa 1 bis 1,5 Jahre nach der Erhebung werden wir dazu einen weiteren Termin mit Ihnen vereinbaren. Vorbereitend auf die technische Anpassung beschaffen wir Ersatzteile bei den unterschiedlichen Herstellern und klären mögliche Rückfragen. Sie müssen sich um nichts kümmern. Zum Anpassungstermin werden unsere Monteure alle benötigten Ersatzteile mitbringen und fachmännisch einbauen. Dies umfasst meist den Austausch einiger Bauteile, etwa der Brennerdüse.

Nach der Anpassung werden wir eine Qualitätssicherung durchführen und stichprobenartig jedes zehnte Gasgerät prüfen, um sicherzustellen, dass die Arbeiten fachgerecht durchgeführt wurden. Sie erhalten vorher ein Informationsschreiben, in dem wir unseren Besuch ankündigen.

3. Umstellung

Ab dem Schalttermin wird unser Netzgebiet nach und nach mit H-Gas versorgt.

Wann kommen wir für die Erdgasumstellung in Garbsen zu Ihnen?

In unserem Anpassungsgebiet beginnen wir im September 2022 mit den Erhebungsmaßnahmen, gefolgt von der Anpassung im Januar 2025 und der Erdgasumstellung auf H-Gas am 22. Juli 2025.

Übersichtskarte

Übersichtskarte

Infos zur Umstellung

Im Rahmen der Erdgasumstellung führen wir mindestens zwei Termine in Ihrem Haushalt oder Betrieb durch, einen Erhebungs- und einen Anpassungstermin.

Der Ablauf

  1. Anschreiben (Information der Kunden)
  2. Termin zur Erhebung sowie bei mind. 10 % der Kunden Termin zur Qualitätssicherung
  3. Termin zur Anpassung der Gasgeräte sowie bei mind. 10 % der Kunden Termin zur Qualitätssicherung

Umstellungstermine

Datum Beschreibung
September 2022 Beginn Erhebung
Januar 2025 Beginn Anpassung
Juli 2025 Schalttermin

Sie haben weitere Fragen zur Erdgasumstellung in Garbsen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir vereinbaren anschließend gern einen Termin.

T: 05137 7030-0
M: erdgasumstellung@stadtwerke-garbsen.de

Außerdem stehen hier alle Informationen zum Ablauf und zur Organisation für den Download bereit:

Infoflyer der Stadtwerke Garbsen GmbH